Schützengilde zu Potsdam 1465 e.V.

Präsident Michael Becker
Grußworte des Präsidenten Michael Becker

Liebe Schützenfreunde,

im Namen der Schützengilde zu Potsdam 1465 e.V. heiße ich Euch herzlich Willkommen auf unseren Internetseiten.

Unsere Gilde wurde am 20. März 1990 wieder gegründet und hat zur Zeit 160 Mitglieder. Wir sind angeschlossen an den Kreisschützenbund Teltow-Fläming/Potsdam e.V., den Brandenburgischen Schützenbund e.V. sowie den Deutschen Schützenbund e.V..

 

Unsere Stände

Bei uns haben Sie die Möglichkeit auf jeweils 15 Bahnen 50m für Kleinkalibergewehr und Freie Pistole, 25m für Klein- und Großkaliber-Kurzwaffen und 10m für Luftdruckwaffen die Faszination und die Herausforderung des sportlichen Schießens zu erleben.

Die erfolgreiche Entwicklung unserer Nachwuchsschützen stellt eine eigene Jugendabteilung sicher.

 

Traditionen

Neben dem sportlichen Schießen nimmt auch die Pflege der Schützentraditionen ihren Platz im Gildeleben ein. In der Gilde finden zahlreiche Veranstaltungen im Jahr statt, die sich großer Beliebtheit bei unseren Mitgliedern und ihren Familien erfreuen. Unser Schützenhaus bietet mit seinem Vereinsraum Platz für 100 Personen und unsere Parkanlage „Klein-Sanssouci“ hat bei schönem Wetter alles was man für ein gemütliches Zusammensein braucht.

Aber wir sind auch gerne bei anderen Vereinen der Region zu Gast und feiern mit ihnen gemeinsam die Schützenfeste.

Am besten Sie schauen einfach mal bei uns vorbei!

Herzlichst Ihr

Michael Becker
Präsident
Schützengilde zu Potsdam 1465 e.V.

Ausschreibung 24. Osterpokal und Preisschießen online

Ab sofort ist die Ausschreibung für den 24. Osterpokal und Preisschießen online. Die Veranstaltung findet am 19.04.2019 statt.

zur Ausschreibung
11.03.2019
Präsidentenbrief & Bericht zur Jahreshauptversammlung

Ab sofort steht der jeweils aktuelle Präsidentenbrief im internen Bereich zur Verfügung. Dieser erscheint monatlich. Des Weiteren wurde der Bericht zur Jahreshauptversammlung veröffentlicht - ebenfalls im internen Bereich zu finden.

zum intneren Bereich
11.03.2019